Geflüchtete als Lehrerin
Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer

07.05.2018 - Aus Aleppo in die brandenburgische Provinz: Alaa Kassab ist vor zwei Jahren vor dem Krieg aus Syrien geflohen, heute unterrichtet sie Englisch an der Grundschule in Geltow. Wie gut klappt das? Ein Ortsbesuch.

Empfehlungen zum Video
  • Die Lindenstraßen, München: "Das ist die schönste Straße Deutschlands"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • "Revolution Chemnitz": Rechtsextreme Gruppe soll sich um Schusswaffen bemüht haben
  • Thomas Gottschalk im Interview: "I wasn't born to follow"
  • Ausgerastet: Omar Sharif ohrfeigt Frau
  • 16-Jährige im Netz: "Do you think Lara is cute?"