Geiseldrama in Algerien
40 Stunden Alptraum

21.01.2013 - Der Franzose Alexandre Berceaux konnte mit anderen Geiseln den Terroristen entkommen. Mehr als 40 Stunden hatte er sich auf dem Gasförderfeld in der algerischen Wüste versteckt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Geiseldrama in Algerien: Amateurvideo zeigt Terroristen auf dem Gasfeld
  • Geiseldrama in Alabama: Amerikaner beten für Ethan
  • Blutiges Geiseldrama in Algerien: Islamistische Terrorgruppe droht mit weiteren Anschlägen
  • TV-Aufnahmen aus Brüssel: Festnahmen auf offener Straße
  • Ermordeter Bergführer: Frankreich steht unter Schock
  • 10 Jahre nach dem tödlichen Geiseldrama: Beslan trauert
  • Russland: Zwei Todesopfer bei Geiseldrama an Moskauer Schule
  • Überlebende des Geiseldramas in Nairobi: "Sie schossen, um zu töten"
  • Geiseldrama in Alabama beendet: Polizei befreit Kind, Täter stirbt
  • Manuel Neuer: Zwischen Harakiri und Helferinstinkt
  • Algerien im Rausch: Partystimmung bei Deutschlands nächstem Gegner
  • Algeriens Fußballhelden: Triumphale Rückkehr der Wüstenfüchse