Geiselnahme in Algerien
Viele Tote bei Luftangriff

17.01.2013 - Offenbar endete die Befreiungsaktion zur Rettung der gekidnappten Ausländer auf dem BP-Gasfeld im Süden Algeriens in einem Blutbad. Dutzende Geiseln seien bei einem Luftangriff ums Leben gekommen, melden verschiedene Nachrichtenagenturen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Französischer Präsident: Macron nennt Luftangriff auf Syrien "legitim"
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Syrien, GroKo, Absturz: KurzNews des Tages
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • Gazastreifen: Tote und hunderte Verletzte bei neuen Gaza-Protesten
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab