Vermögen von Kriminellen
Geldwäsche-Paradies Deutschland

16.10.2016, 00:00 Uhr - Geschätzte 100 Milliarden Euro waschen Kriminelle jedes Jahr in Deutschland. Selbst wenn die Fälle aufgedeckt werden, können die Täter ihr illegal erworbenes Geld behalten. Ein Sonderfall in Europa.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kartelle auf Kosten der Kunden: Abzocke in Deutschland
  • Gezielte Abzocke: Abmahn-Horror für Onlinehändler
  • Dreiste Abzocke mit Flüchtlingen: Betrüger-Makler in Berlin
  • Die Tricks eines mutmaßlichen Anlagebetrügers: Die Rennfahrer-Masche
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Clan-Kriminalität in Leverkusen: Die Geschäfte der Großfamilie Goman
  • Arabische Großfamilie in Bremerhaven: Terror seit Jahrzehnten
  • Clanchef hinter Gittern: Abou-Chaker und Bushido - alte Freunde, neue Feinde
  • Soko Castle gegen Einbrecher: "Ich hatte Todesangst"
  • Kreuzfahrtschiff "Viking Sky": "ich dachte, dass ich mit meiner Mutter sterben müsste "
  • Kleinstadt in Südchina: Ein Elefant wollt' bummeln gehn...
  • "Viking Sky": Retter filmt die Evakuierung mit Helmkamera