Gerhard Richter Superstar
Retrospektive in Berlin

10.02.2012 - Gerhard Richter ist einer wichtigsten zeitgenössischen Künstler, außerdem gilt er als der am teuersten gehandelte Maler der Welt. Zu der Vorstellung seiner großen Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie in Berlin stellte sich der öffentlichkeitsscheue Künstler der etwas hysterischen Haupstadtpresse.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Multimedia-Künstler Doug Aitken: "Migration"
  • Multimedia-Künstler Doug Aitken: "Black Mirror"
  • Volle digitale Dröhnung: US-Künstler Ryan Trecartins Video-Welt
  • Embedded Art: Kunst mit spektakulären Polizeivideos
  • Das perfekte Auge: Die Fotografien des Robert Lebeck
  • Raffaels Madonna: Von Restauratoren wieder zum Leuchten erweckt
  • Nackt unter "Nackten Männern": FKK-Führung durch Wiener Ausstellung
  • Gemüsekunst in Peking: Marilyn Monroe ganz aus Kohl
  • Picassos "Guernica": Neuvermessung eines Geniestreichs
  • Star Wars: Kult als Kunst
  • Sensationsgier oder Sensationsfund? Das Rätsel um den verschollenen Da Vinci
  • Kunst auf dem iPhone: New York per Fingerstrich