Geschossen wird immer
Waffenmesse trotz Amok-Tat

13.03.2009 - Zwei Tage nach dem Amoklauf von Winnenden startet in Nürnberg die internationale Waffenmesse. Dort nehmen die Geschäfte ihren gewohnten Gang. Die SPIEGEL-TV-Online-Reporter Yasemin Yüksel und Martin Heller haben die Waffenlobby besucht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Shoppen für den Krieg der Zukunft: Die Waffenmesse von Abu Dhabi
  • Zwischenfall im Tempel: Indischer Elefant läuft Amok
  • US-Waffenbesitzer in Angst vor Clinton: "Sie wäre wie Hitler"
  • US-Waffenkult: "Eine Shotgun für die Dame"
  • Roboter-Krieg: Der Soldat der Zukunft
  • Massenproteste in Indien: Singh nennt Vergewaltigung "monströse Tat"
  • Videoanalyse aus Baton Rouge: So nutzt Trump die Tat für sich
  • Zu Unrecht freigesprochen: Wenn ein Mord ohne Sühne bleibt
  • Tote in Mexikos U-Bahn: Überwachungskamera filmt Amoklauf
  • SPD-Mitgliedervotum: "So sollte es nicht sein"
  • Sturz vom Balkon: Fünfjähriger wird mit Teppich aufgefangen
  • Prostitution an Spaniens Grenze: Erste Ausfahrt Sex