Geschossen wird immer
Waffenmesse trotz Amok-Tat

13.03.2009 - Zwei Tage nach dem Amoklauf von Winnenden startet in Nürnberg die internationale Waffenmesse. Dort nehmen die Geschäfte ihren gewohnten Gang. Die SPIEGEL-TV-Online-Reporter Yasemin Yüksel und Martin Heller haben die Waffenlobby besucht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Urteil gegen Hussein K.: Lebenslange Haft für Mord an Studentin
  • Massaker von Las Vegas: Video zeigt Stephen Paddock vor seiner Tat
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Erschossene Politikerin: Mord an Stadträtin erschüttert Brasilianer
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Hyundai Nexo: Abschied vom Akku
  • Flugzeugabsturz bei Moskau: Bergungsteams graben sich durch Schnee und Eis
  • Verfolgungsjagd am Times Square: Mercedesfahrer rammt US-Cop
  • Toronto: Auto rast offenbar in Menschenmenge
  • Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da