Gewollter Blackout
Online-Dienste protestieren gegen Internetsperren

18.01.2012 - Online-Dienste wie Wikipedia, Google und andere protestieren mit einer Selbstblockade gegen ein US-Gesetz, das Urheberrechte schützen soll. Die Netzgemeinde fürchtet Zensur.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Tibet-Krise: Chinas Zensur ist unerbittlich
  • Rache im Netz: Online-Spott gegen Polizeigewalt
  • Neuer Volkssport: Fälschungen im Internet
  • Frauen ans Steuer! Saudi-Aktivistinnen rebellieren gegen Fahrverbot
  • Revolution in Ägypten: Mubarak tritt zurück
  • Cyber-Konflikt: Google contra chinesische Zensur
  • Nacht des Jubels: Ägypter verjagen Mubarak
  • Mubarak geflüchtet: Ägyptische Revolte am Scheideweg
  • Nach Armee-Statement: Kairo droht das Chaos
  • "Der Joker": Obamas Kampf gegen Hasskampagnen
  • "Held der Nation": Der Schuhwerfer und seine Fangemeinde
  • Neue Massenproteste: Ägypten vor dem Wechsel?