Gezielte Abzocke
Abmahn-Horror für Onlinehändler

29.05.2018 - Eigentlich wollte sich Frau Cheung im Internet mit Handarbeiten ein bisschen was dazuverdienen - stattdessen steht sie jetzt vor einem Schuldenberg. Ein Schicksal, das sie mit vielen Kleinunternehmern im Netz teilt. Der Grund: Sie geriet ins Visier eines "Abmahnvereins". (27.05.2018)

Empfehlungen zum Video
  • Dreiste Abzocke mit Flüchtlingen: Betrüger-Makler in Berlin
  • Die Tricks eines mutmaßlichen Anlagebetrügers: Die Rennfahrer-Masche
  • Planet Erde: Katastrophen der Zukunft
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.
  • Gelungene Integration: Wir haben es geschafft
  • Vor 20 Jahren: Grüne Schildbürgerstreiche
  • Tod im toten Winkel: Tragische Unfälle durch Rechtsabbieger
  • Besuch beim Antiquitäten-Schätzer: Kunst oder Kitsch?
  • Kein Platz für Kinder: Kita-Chaos in Berlin
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen