Gigantischer Fang
6,40 Meter langes Krokodil geht ins Netz

06.09.2011 - 100 Mann, ein Kran und mehrere Meter Schwermetallkabel waren nötig, um ein 6,40 Meter langes Riesenkrokodil an Land zu schaffen. Auf den Philippinen gelang dieser außergewöhnliche Fang.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Philippinen: Neue Heimat für das Riesenkrokodil
  • Totes Riesenkrokodil: Costa Rica trauert um "Pocho"
  • Philippinen: Riesenkrokodil Lolong ist tot
  • Zwei-Meter-Reptil im Stausee: Behörden jagen Krokodil auf Kreta
  • Fette Beute: Das räuberische Krokodil und der Rasenmäher
  • Unfall bei Schlangenfütterung: Herzhafter Biss ins Hüftgold
  • Philippinischer Präsident Duterte: "Die US-Spezialeinheiten müssen abziehen"
  • Riesenkrokodil in Australien: Über vier Meter langes Reptil eingefangen
  • Australien: Krokodile in Schule ausgesetzt
  • Philippinen: Mindestens zehn Tote bei Anschlag in Dutertes Heimatstadt
  • Bissiger Beifang: Hobbyangler fängt Alligator
  • Touristenattraktion in Australien: Tauchen mit Salzwasserkrokodilen