Gipfel der Peinlichkeit: Berlusconi und sein "Scheißland"
SPIEGEL ONLINE

02.09.2011 - Berlusconi nennt Italien ein "Scheißland". Der Hintergrund ist die Festnahme eines Mannes, dem der Regierungschef Geld für eine Falschaussage im Sexskandal gezahlt haben soll.

Zum Artikel