Gisela Friedrichsen
Prozess um Sex, Macht und Lügen

30.05.2011 - Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen hat den Prozess um Meteorologe Jörg Kachelmann für den SPIEGEL begleitet. Im Interview spricht sie über die Urteilssprechung und das Medienspektakel im Fall Kachelmann sowie die Beziehung von Macht und Sex im Fall Dominique Strauss-Kahn.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßliche Vergewaltigung: Strauss-Kahn beteuert Unschuld
  • "Das Elend sind wir": Leben am Bahnhof Zoo
  • Immunität gekippt: Berlusconi droht Strafverfolgung
  • Kachelmann-Prozess: Verteidiger rechnet mit Richtern ab
  • Vorwurf der Vergewaltigung: Kachelmann bleibt in U-Haft
  • Beihilfe zum Mord: Demjanjuk zu fünf Jahren Haft verurteilt
  • Säureanschlag auf Bolschoi-Chef: Gericht verurteilt Startänzer
  • Tumulte im Gerichtssaal: Lebenslänglich im Ehrenmord-Prozess
  • Entscheidung in Südafrika: Berufungsgericht verurteilt Pistorius wegen Mordes
  • Frei mit Fußfessel: Strauss-Kahn droht langer Prozess
  • Sex-Attacke: Dominique Strauss-Kahn in U-Haft
  • Der tiefe Sturz: Neue Vorwürfe gegen Strauss-Kahn