Schwieriger Name
BVB begrüßt Neuzugang Mchitarjan

09.07.2013 - Mittelfeld-Regisseur Henrich Mchitarjan ist in Dortmund angekommen, für die BVB-Rekordsumme von 27,5 Millionen Euro. Er ist 24 Jahre alt, Armenier, hat einen fast unaussprechlichen Namen – und ist damit in bester Gesellschaft unter den BVB-Neuzugängen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Zorc schwärmt von Mchitarjan: "Auf dem Spielfeld explodiert er"
  • BVB reloaded: Zurück zu alter Stärke
  • Bierhoff entspannt: Keine Sorgen trotz DFB-Lazarett
  • BVB kämpft sich zurück: Neuer Mut fürs Rückspiel gegen Real
  • Klopp macht den Kahn: "Wir müssen Cojones haben"
  • Dortmunds neue Genügsamkeit: "Platz zwei fast wie eine Meisterschaft"
  • Vor dem Champions-League-Hammer: Jürgen Klopp schwärmt von Arsenal
  • Fast so wie früher: Dortmund glänzt wieder
  • Jürgen Klopp: Die Sache mit den Vor- und Nachteilen
  • Jürgen Klopp: The Dark Side of the Moon
  • Mit Vorsicht ins Viertelfinale: Dortmunds Auftrag gegen St. Petersburg
  • Auf nach St. Petersburg: Dortmunds Chance auf Wiedergutmachung