Merkel im Gorleben-U-Ausschuss
Viel Charme und keine Reue

27.09.2012 - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das zweite Mal in ihrer Amtszeit in einem Untersuchungsausschuss des Bundestages ausgesagt. Es ging um ihre Rolle als frühere Bundesumweltministerin und die damalige Atompolitik. SPIEGEL ONLINE-Reporter Martin Heller hat sie mit der Kamera beobachtet.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Altes Problem, neue Debatte: Atomkraft Ja oder Nein?
  • Steuersünder-Daten: Merkel will die CD kaufen
  • Nach Berlin-Wahl: Merkel reicht Kritikern die Hand
  • Video zu "Wir schaffen das": Hat Merkel bei Gabriel abgekupfert?
  • Flüchtlingsdebatte: Seehofer distanziert sich von Merkels "Wir schaffen das"
  • Lammert rügt Merkel: "Das muss doch jetzt nicht sein"
  • CDU-Debakel bei Landtagswahl: "Schnauze voll"
  • Handballer mit Raute: Angela Merkel empfängt die Europameister
  • Videokommentar zu Merkels Auftritt: "Sie hat sich durch diese Rede freigeschwommen"
  • Merkel bei der CDU-Basis: "Ob die sagen: Die Merkel ist wohl ganz verrückt geworden"
  • Angela Merkel im EU-Parlament: "Haben die Pflicht, Menschen mit Respekt zu begegnen"