Werder-Zoff nach Grätsche
Elia leicht verletzt und de Bruyne tobt

23.01.2013 - Schock beim Training in Bremen. Nach einer Grätsche von Assani Lukimya liegt Eljero Elia am Boden. Kevin de Bruyne tobt, Trainer Thomas Schaaf versucht zu beruhigen. Nach dem 0:5 beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Dortmund ist die Lage angespannt bei Werder.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Überlebenskampf in Bremen: De Bruyne spricht von "Krieg" gegen Hoffenheim
  • Wundertüte Werder: Nervenstark nach Neuanfang
  • Thomas Schaaf: "Das ist ja keine neue Situation"
  • Das Aus ist kein Tabu mehr: Werder denkt über Thomas Schaaf nach
  • Schaaf nach Werder-Pleite: "Keine Panik schieben"
  • Schaafs Bitte: "Nie vergessen, was Allofs geleistet hat"
  • Werders neuer Stürmer: "Ich bin kein Usain Bolt"
  • Endspiel für Schaaf: Die Ära des Werder-Trainers könnte in Leverkusen enden
  • Ende einer Ära: Klaus Allofs verlässt Werder Bremen
  • Neuzugang de Bruyne: Ein Hauch von Chelsea an der Weser
  • Viele Fragen bei Schaaf: Werder taumelt Richtung Abstiegskampf
  • kicker.tv: Werders Burn-Out-Syndrom