Great Barrier Reef
Meeres-Drohne jagt gefährliche Seesterne

13.09.2018, 13:34 Uhr - Eine besonders hungrige Seesternart frisst Korallen und schadet dem Great Barrier Reef in Australien. Nun nimmt eine Unterwasserdrohne den Kampf auf.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Great Barrier Reef: Kein besonderer Schutz für größtes Riff der Erde
  • Hitzewelle in Australien: Fast 50 Grad im Schatten
  • Australien: Ranger fangen 600 Kilo schweres Riesenkrokodil
  • Alexandria Ocasio-Cortez: "Schmähvideo" geht nach hinten los
  • Nesseltierplage: Australiens Behörden sperren Strände
  • Sandsturm in Australien: Alles wird rot
  • Australien: Riesenochse ist zu groß zum Schlachten
  • US-Marine: Boeing baut gigantische U-Boot-Drohnen
  • Plasmablitze in der Mikrowelle: Das Weintrauben-Experiment
  • Gehörnter Beutelfrosch: Forscher entdecken totgesagte Art
  • Hirnforschungs-Selbstversuch: Gefangen im Labyrinth
  • Plastikmüll: Taucherin rettet Fisch aus Tüte