Griechenland-Rettung: Wut statt Erleichterung in Athen
SPIEGEL ONLINE

20.02.2012 - In Brüssel beraten die Euro-Finanzminister über weitere Milliardenkredite für Griechenland und über einen Schuldenschnitt. Auch wenn die Staatspleite erneut abgewendet zu werden scheint: Angesichts der eisernen Sparbeschlüsse ihrer Regierung herrschen unter vielen Griechen Wut, Resignation und Überforderung.

Zum Artikel