"Grand Canyon" unter Grönland
Forscher entdecken bisher unbekannte Schlucht

30.08.2013 - Wer glaubt, die Erde sei bereits vollkommen erforscht und kartografisch erfasst, irrt. Anhand von Daten der US-Raumfahrtbehörde Nasa, wollen Forscher eine gigantische Schlucht unter Grönland entdeckt haben. Die bislang unbekannte Kraterlandschaft sei länger als der berühmte Grand Canyon in den USA.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Nasa-Film zum Jupiter: Riesensturm wird größer
  • Origami-Drohne: Südkoreanische Forscher stellen faltbaren Roboterarm vor
  • British Museum: Forscher finden Tattoo-Bilder auf Mumie
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Training in der Wüste: Wie leben auf dem Mars?
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick