"Grand Canyon" unter Grönland
Forscher entdecken bisher unbekannte Schlucht

30.08.2013 - Wer glaubt, die Erde sei bereits vollkommen erforscht und kartografisch erfasst, irrt. Anhand von Daten der US-Raumfahrtbehörde Nasa, wollen Forscher eine gigantische Schlucht unter Grönland entdeckt haben. Die bislang unbekannte Kraterlandschaft sei länger als der berühmte Grand Canyon in den USA.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Solar-Probe-Mission: Flug (fast) bis zur Sonne
  • Beobachtung der Nasa: Riesige Gaswolke wabert durchs Universum
  • Zeitraffervideo: Postkarten aus Südgrönland
  • Gletscher-Zeitraffer: Der Jakobshavn Isbræ in Grönland
  • Grönland-Expedition im Zeitraffer: Porträts aus der eisigen Einöde
  • Spuren im Eis: Faszinierende Aufnahmen einer der ersten Grönland-Expeditionen
  • Grönlandeis schmilzt rapide: Satellit soll neue Daten sammeln
  • Neue Superrakete der Nasa: Trump will schnellstmöglich zum Mond
  • Grönlandwale: Forscherteam setzt Drohnen-Kameras ein
  • Nasa-Mission: Rendezvous mit einem Asteroiden
  • Nach fünfjähriger Reise: Nasa-Sonde "Juno" erreicht Jupiter-Umlaufbahn
  • Nasa-Test: Raketen-Bauteile aus dem 3D-Drucker