"Grand Canyon" unter Grönland
Forscher entdecken bisher unbekannte Schlucht

30.08.2013 - Wer glaubt, die Erde sei bereits vollkommen erforscht und kartografisch erfasst, irrt. Anhand von Daten der US-Raumfahrtbehörde Nasa, wollen Forscher eine gigantische Schlucht unter Grönland entdeckt haben. Die bislang unbekannte Kraterlandschaft sei länger als der berühmte Grand Canyon in den USA.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse infrage
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"