GroKo-Verhandlungen
Union und SPD streiten über Mirgration

29.01.2018, 07:29 Uhr - Es geht schon wieder nicht voran bei den Verhandlungen über eine Große Koalition. Die Unterhändler von CDU, CSU und die SPD können sich offenbar nicht über die Themen Migration und Familiennachzug verständigen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gekaufte Asylverfahren: Bamf-Affäre in Bremen
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Operation souveräne Grenzen: Australiens harte Migrationspolitik
  • Frust auf beiden Seiten: Sigmaringen und die Flüchtlinge
  • Vor 20 Jahren: Streit um die doppelte Staatsbürgerschaft
  • Flüchtlingselend an der kroatischen Grenze: Endstation Bihac
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Pakistanische Luftwaffe: Saudischer Prinz erhält Kampfjet-Eskorte
  • Münchner Sicherheitskonferenz: Fünf Sekunden Schweigen gegen Trump
  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"
  • Gelbwesten-Proteste in Paris: Demonstranten beleidigen bekannten Philosophen antisemitisch
  • Frankreich: Erneut Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest