Offshore-Gigant
Großbritannien eröffnet weltgrößten Windpark

04.07.2013 - 175 Turbinen sollen Strom für eine halbe Million Haushalte erzeugen: Der britische Premier Cameron hat den größten Offshore-Windpark der Welt eröffnet. An dem Projekt vor der Küste Südenglands sind auch E.on und Siemens beteiligt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Großbritannien: Meisterschaft in Autoweitfliegen
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Großbritannien: May verliert Brexit-Abstimmung im Oberhaus
  • Russischer Ex-Doppelagent: Ermittler finden Giftspuren an Skripals Haustür
  • Treffen der Außenminister in Paris: Maas und Le Drian erklären Solidarität mit Großbritannien
  • Grossbritannien: Vier Tote bei Explosion in Leicester
  • Elektrifizierte Straße: Die Carrera-Bahn von Schweden
  • US-Regierungskreise: Botschaft in Jerusalem wird schon im Mai eröffnet
  • Unterwasserhockey "Octopush": Abtauchen, spielen, Luft holen
  • Meghan & Harry: Rassismus vs. Royal Wedding
  • Korruption: Schnelles Geld
  • Greenpeace-Aktion in Berlin: Mit tausenden Litern Farbe gegen Kohleenergie