Offshore-Gigant
Großbritannien eröffnet weltgrößten Windpark

04.07.2013 - 175 Turbinen sollen Strom für eine halbe Million Haushalte erzeugen: Der britische Premier Cameron hat den größten Offshore-Windpark der Welt eröffnet. An dem Projekt vor der Küste Südenglands sind auch E.on und Siemens beteiligt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Snob" Cameron: Kampf um die zweite Amtszeit
  • "News of the World"-Skandal: Premierminister Camerons Flucht nach vorn
  • Cameron-Nachfolgerin May: High Heels und harte Arbeit
  • Nach Brexit-Votum: David Cameron kündigt Rücktritt an
  • Cameron-Nachfolgerin May: "Brexit heißt Brexit heißt Brexit"
  • Tankstellen-Chaos nach Streikwarnung: Briten bunkern Benzin
  • "News of the World"-Skandal: Premierminister Camerons Flucht nach vorn
  • Echte Kerle unter sich: Barbecue in der Downing 10
  • Windkraft ohne Saft: Pleitewelle in der Offshore-Branche
  • Gordon Browns Versprecher: Tories im Unterhaus toben
  • Abschiebung: Demjanjuk in deutscher U-Haft
  • Innovation: Ein "denkender" Partner