Wahldesaster für May
Konservative verlieren absolute Mehrheit

09.06.2017 - Es sieht nicht gut aus für Premierministerin Theresa May: Ihre konservative Partei hat die absolute Mehrheit im britischen Unterhaus verloren. Rücktrittsforderungen werden immer lauter.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Wahl in Großbritannien: Tories verlieren offenbar absolute Mehrheit
  • Türkei-Wahl: "Werden Willen des Volkes respektieren"
  • Landtagswahl in Bayern: CSU holt absolute Mehrheit - FDP ist raus
  • Landtagswahl: CSU holt in Bayern absolute Mehrheit - FDP ist raus
  • Gauck ist Bundespräsident: Absolute Mehrheit im ersten Wahlgang
  • Wahl in der Türkei: Erdogans AKP nach ersten Ergebnissen weit vorn
  • Griechenland: Abgeordnete ringen um Mehrheit für Sparpaket
  • Überhangmandate: Regierung mit illegitimer Mehrheit?
  • HSV-Revolution: Überwältigende Mehrheit stimmt für Ausgliederung
  • Machtwechsel in Niedersachsen: Hauchdünne Mehrheit für Rot-Grün
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • "Intellektuell erbärmlich": Kubicki weist die AfD zurecht