Wahldesaster für May
Konservative verlieren absolute Mehrheit

09.06.2017 - Es sieht nicht gut aus für Premierministerin Theresa May: Ihre konservative Partei hat die absolute Mehrheit im britischen Unterhaus verloren. Rücktrittsforderungen werden immer lauter.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Parlamentswahl in Ungarn: Orbán gewinnt deutlich
  • SPD-Mitgliedervotum: Ja zur GroKo
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Standpauke von Macron: "Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!"
  • +++Livestream+++: Merkel und Macron äußern sich zu EU-Refomen
  • Trumps Einwanderungspolitik: Einblick in die Auffanglager für Kinder
  • Nach Trump-Kim-Gipfel: Manöver von USA und Südkorea abgesagt