Großdemo in Berlin
Randale, eine "Hausbesetzung" und viel Wut

28.03.2009 - Eine Großdemonstration gegen die Auswirkungen der Wirtschaftskrise in Berlin endet mit Rangeleien zwischen Polizei und Demonstranten. Die linke Szene macht mobil. Über die Proteste berichten die SPIEGEL-TV-Online-Reporter Bettina Meier, Martin Heller und Martin Sümening.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Meghan Markle & Prinz Harry: Royal Wedding in Zahlen
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Demonstration für Kohleausstieg: "Die Bundesregierung hat sich blamiert"
  • "Lifeline" wartet auf Hafeneinfahrt: SEENOTRETTUNG im Mittelmeer