Großfeuer
Burg aus dem 14. Jahrhundert schwer beschädigt

11.03.2012, 12:41 Uhr - Ein Feuer hat große Teile der gotischen Burg Krasna Horka im Osten der Slowakei zerstört. Feuerwehrleute und Bewohner der umliegenden Dörfer versuchten verzweifelt, die kostbaren Sammlungen des früheren Andrássy-Adelssitzes in Sicherheit zu bringen.

Empfehlungen zum Video
  • Notlandung in Istanbul: Hagelsturm beschädigt Passagierflugzeug
  • Amateurvideo mit Slapstick-Faktor: Handbremse (nicht) vergessen!
  • Wirbelwind am Strand: Urlauber bringen sich in Sicherheit
  • Abgesichert und gecheckt: Das Rätsel der fliegenden Spinnen
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Großbrand in Siegburg: Ursache noch ungeklärt
  • Jahrestag Hurrikan "Matthew": Wir mussten all unsere Kräfte zusammentun
  • Jahrestag Hurrikan "Matthew": "Wir waren nicht wirklich darauf vorbereitet"
  • Russisches Kriegsschiff: Liegt in diesem Wrack ein Goldschatz?
  • Krise in Venezuela: Schmuggeln, um zu überleben
  • Missbrauch in der Katholischen Kirche: "Eckiger Tisch"
  • SEK-Einsatz: Zwei Tote nach Schüssen in München