Straßenmusiker "Guaia Guaia"
Nobelpenner mit Plattenvertrag

15.11.2012 - Zwei Jahre lang tourten "Guaia Guaia" mit Fahrrädern durch Deutschland, gaben spontane Konzerte in Fußgängerzonen und auf Bürgersteigen. Mittlerweile haben sie einen Plattenvertrag - ein "Deal mit dem Teufel", wie sie selber sagen.

Empfehlungen zum Video
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Weltrekord: "Ironman" an der Zipline
  • "Sausage Walk": Die Parade der "Würstchen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Gefährliche Asteroiden-Flugbahn: Nasa erwägt Einsatz von Atomwaffen
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis
  • Skulpturen-Kunst: Papier ist geduldig - und biegsam