Rechtsradikale bedrohen Linkenpolitikerin
"Sie wollen uns mundtot machen"

28.02.2016 - Anschläge, Überfälle auf offener Straße und Mordaufrufe: Karen Larisch, Stadtvertreterin der Linken in Güstrow, Kreistagsmitglied für Rostock und Landtagskandidatin, wird systematisch von Rechtsextremen bedroht.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Umgang mit der NPD im Landtag: Landtagspräsidentin erklärt den "Schweriner Weg"
  • NPD im Schweriner Landtag: Nazis in Nadelstreifen
  • Tarn-Taktik der rechten Hetzer: NPD bei Pegida auf Stimmenfang
  • Entscheidung in Karlsruhe: Bundesverfassungsgericht verbietet NPD nicht
  • Erklärvideo: So verstehen Sie das NPD-Verbotsverfahren - in fünf Minuten
  • Razzia bei rechten Kameradschaften: Polizei deckt Verbindungen zur NPD auf
  • NPD-Hochburg Koblentz: Die Suche nach dem rechten Rand
  • Sturmtief "Axel": Flut trifft Ostseeküste
  • 48 Prozent für die AfD: Blesewitz und die neue Kümmerer-Partei
  • AfD-Hochburg Usedom: Was war da los?
  • Merkel: "Ich bin sehr unzufrieden mit dem Ausgang"
  • Merkel zum AfD-Erfolg: "Wählerbeschimpfungen bringen gar nichts"