Abstieg Ost
Armut in Halle-Neustadt

02.04.2017 - Die Stadt Halle an der Saale belegt im Bereich Kinderarmut einen traurigen Spitzenplatz in Sachsen-Anhalt. 34,4 Prozent der Kinder wachsen in Hartz-IV Haushalten auf. SPIEGEL-TV hat sich in Halle-Neustadt, im Volksmund auch Ha-Neu, umgesehen.

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle
  • Nahles Kampf um die Basis: Mit vollem Körpereinsatz
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?
  • Ein Mann, zwei Ehefrauen, sechs Kinder: Besuch bei einer syrischen Flüchtlingsfamilie
  • Armutszeugnis eines wohlhabenden Landes: Pflegenotstand in Deutschland
  • Waffensammler in Colorado: Mel Bernsteins bizarres Kriegsmuseum
  • Unschuldig im Gefängnis? Der "Badewannen-Mord" von Rottach
  • Kevin Kühnert auf Tour: Lokführer im #NoGroKo-Zug
  • Vor 20 Jahren: Der Säure-Attentäter
  • Vor 20 Jahren: Schmuggel-Republik Deutschland