Verbotene Neonazi-Demo
Böller gegen den "Tag der Patrioten"

12.09.2015 - Tausende linke Demonstranten protestieren am Hamburger Hauptbahnhof gegen eine Neonazi-Demo, die kurz zuvor gerichtlich verboten wurde. Die Polizei musste den Zugverkehr vorübergehend stoppen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Eklat in Rostock: Pokalspiel gegen Hertha kurz vor Abbruch
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Trauerfeier für John McCain: Bush und Obama nehmen Abschied, Trump fehlt
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Holy Fire in Kalifornien: Löschflugzeuge gegen das Inferno
  • "Deutschland spricht": Tausende Menschen treffen sich zum Gespräch
  • Moorbrand auf Bundeswehrgelände im Emsland: Verteidigungsministerin entschuldigt sich
  • Dortmund: Polizei ermittelt nach rechtsextremem Aufmarsch
  • Nach Nahles-Vorstoß: Merkel will Lösung im Fall Maaßen noch am Wochenende