Wieder kein Glück in Wembley
Kane bestraft Dortmund

14.09.2017 - Zum Auftakt in die Gruppenphase der Champions-League musste Borussia Dortmund eine Niederlage einstecken. Im Wembley-Stadion unterlagen die Borussen dem englischen Vizemeister Tottenham Hotspur mit 3:1. Mann des Abends war Harry Kane mit zwei Toren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Überwachung in China: Dusche für Verkehrssünder
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • BVB-Aus in der Europa League: Neue Kräfte gesucht
  • Enttäuschung beim BVB: "Zu wenig? Das war fast nichts!"
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Stöger rätselt über den BVB: "Bin für Erklärungen dankbar"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"