Hartz-IV-Wohnung
Bauhaus für Billigheimer

03.06.2011 - Minimaler Wohnraum - maximale Lebensqualität. Das ist das Motto des Architekten Le Van Bo. Wie sein Vorbild, das klassische Bauhaus, will der Erfinder von Hartz-IV-Möbeln mit Design das Leben der Menschen verbessern.

Empfehlungen zum Video
  • Jubiläum: Bauhaus-Ausstellung in Berlin
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Herrchen verzweifelt gesucht: Europas größtes Tierheim
  • Lebenstraum Campingplatz: Ein Paradies ist insolvent
  • Vor 20 Jahren: Die Straßenkinder von Halle
  • "Hugo Cabret": Fünf Oscars für Scorseses 3-D-Märchen
  • Hagens Leichen-Supermarkt: Ein Toter für 85.000 Euro
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt
  • Hamburger Elbphilharmonie: 200? 300? 500 Millionen?