Nach Vulkanausbruch
Schwimmende "Lavaberge" vor Hawaii

21.06.2018 - Das Phänomen erinnert an Eisberge - besteht aber aus schwimmender Lava: Nach dem Ausbruch des Vulkans Kilauea auf Hawaii bildeten sich große Lavabrocken, die seither im Ozean treiben. Touristen filmten das Naturschauspiel.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoaufnahmen: Polizeikontrolle vor Shisha-Bar eskaliert
  • Tourismus in Jordanien: Mit dem Gyrocopter über das Tote Meer
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Phänomen "Trumpy Bear": Commander in Plüsch
  • Nach Kollision: Norwegisches Kriegsschiff sinkt weiter
  • 88-Meter-Segeljacht: Auf der Überholspur
  • Aus Eritrea nach Kanada: Kinder sehen zum ersten Mal Schnee
  • Waldbrände in Kalifornien: Zahl der Toten wächst auf 42
  • Amateurvideo aus China: Schwimmt da ein Haus?
  • Pfusch am Bau: Kleiner Fehler, fatale Folgen
  • Nationalpark in Indien: Tiger verfolgt Touristenjeep
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"