Heikle Mission
Konvoi mit Hilfsgütern vor syrischer Grenze gestoppt

12.01.2012 - Hunderte Aktivisten, überwiegend Exil-Syrer, wollten mit Hilfsgütern die syrisch-türkische Grenze überqueren. Doch die türkische Polizei hat den Konvoi vorerst gestoppt. Während aus Syrien wieder Gefechte und Proteste gemeldet werden, nehmen die Zweifel an der Beobachtermission der Arabischen Liga zu.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Syrien: Türkei greift IS-Stellung im Grenzgebiet an
  • 40.000 Syrer in der Türkei: Krawalle im Flüchtlingslager
  • Konflikt mit Syrien: Türkei lässt F-16 aufsteigen
  • Türkei: Heftige Proteste gegen Internetgesetz
  • Erneut Proteste in Istanbul: Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor
  • Proteste in der Türkei: Wachsende Spannung vor Erdogans Rückkehr
  • Grenze zu Syrien: Türkische Sicherheitskräfte feuern Tränengas auf Kurden
  • Verdacht auf Hilfe für Assad: Türkei zwingt erneut Flugzeug zur Landung
  • Türkisch-syrische Grenzstadt Suruc: Viele Tote nach schwerer Explosion
  • "Die Wut ist da": SPIEGEL Online-Redakteur Oliver Trenkamp über die Proteste in Istanbul
  • Türkei: Polizeigewalt heizt Proteste weiter an
  • Angst vor IS-Terror: Syrer suchen Schutz in der Türkei