Ärztemangel in Hessen
Zur Blutabnahme in den Bus

18.11.2018, 13:40 Uhr - Zuwenig Hausärzte und dadurch viel Unmut bei den Menschen - die Antwort: Seit Juli tourt ein umgebauter Linienbus durch die nordhessische Provinz. Es ist eine vollständig ausgestattete Arztpraxis auf Rädern, inklusive Doktor und Arzthelferin.

Empfehlungen zum Video
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Tote bei Flugzeugabsturz in Kalifornien: Haus geht in Flammen auf
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • 10-Kilometer-Eisblockade in Illinois: Rettungskräfte fürchten Blitzflut
  • Naturphänomen in Kanada: So schön können Faulgase sein
  • Hochwasser an Australiens Ostküste: Land unter in Down Under
  • Meister der Hirschrufer: Röhren, Orgeln oder Trenzen
  • SEK-Einsatz: Zwei Tote nach Schüssen in München
  • Kampf der Reptilien: Alligator frisst Python
  • Konferenz in Rom: Papst will Missbrauch bekämpfen