Hightech-Hände
Wie Roboter das Greifen lernen

10.08.2011, 11:29 Uhr - Ein kleiner Handgriff, der doch unendlich kompliziert ist - zumindest für einen Roboter. An der Uni Bielefeld sollen zwei mechanische Hände Bewegungen lernen, die für den Menschen selbstverständlich sind. Die SPIEGEL-ONLINE-Reporter Martin Heller und Sandra Sperber zeigen die Arbeit der Forscher im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Technische Winterspiele: Roboter-Slalom in Südkorea
  • Roboter als Lehrer: Pilotprojekt in Finnland
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Mechanische Kakerlake: Der schwimmende Laufroboter
  • Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?
  • Kindheitstraum erfüllt: Japaner entwickeln riesigen Transformer
  • Medizintechnik: Mikroschwimmroboter für die Blutbahn
  • Kletterkünstler aus dem Labor: Die Robo-Kakerlake
  • Intelligente Einschlafhilfe? Mit dem Roboter-Kissen im Bett
  • Ein Kerl zum Knuddeln: Pepper, der Kuschelroboter
  • AKW-Abriss: Mit Flex, Kärcher und Wischlappen
  • Videoanalyse zu 737 Max: "Dass Boeing sich selbst kontrolliert, hat ein Geschmäckle"