Raum-Labor "Himmelspalast"
China gelingt erstmals manuelles Andocken

24.06.2012 - Es ist ein großer Schritt für die ehrgeizigen chinesischen Raumfahrtpläne: Erstmals haben Taikonauten, so werden in China Astronauten genannt, manuell ein Raumschiff an das Raumlabor "Himmelspalast" angedockt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Drohnenaufnahmen aus China: Zauberhaft
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Überwachungsvideo: "Geisterzug" in China gefilmt
  • Handelsstreit zwischen USA und China: "Die Kontrahenten zeigen sich die Folterwerkzeuge"
  • Volkskongress in China: "Das Ritual ist durchbrochen"
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch Riesen-Erdloch
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack