Raum-Labor "Himmelspalast"
China gelingt erstmals manuelles Andocken

24.06.2012 - Es ist ein großer Schritt für die ehrgeizigen chinesischen Raumfahrtpläne: Erstmals haben Taikonauten, so werden in China Astronauten genannt, manuell ein Raumschiff an das Raumlabor "Himmelspalast" angedockt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Chinas Weltraum-Offensive: Feng Shui im "Himmelspalast"
  • Nach 13 Tagen im All: Chinas Raumfahrer sicher gelandet
  • Chinesische Raumstation: "Himmelspalast" startbereit
  • Tai-Chi im All: Chinesische Astronautin macht sich locker
  • Mondlandung: Erste Video-Bilder von Chang'e-3 und Jadehase
  • Physikstunde aus dem Weltall: Chinesische Astronautin unterrichtet Schüler
  • China: Gewaltiger Erdrutsch nach Taifun
  • Längste Meeresbrücke der Welt: 55 Kilometer über das Wasser
  • Nasa: Triebwerk für Marsmission getestet
  • "Space Launch System": Nasa testet neue Trägerrakete
  • "Orion"-Testflug: Nasa will wieder All-mächtig werden
  • Weckruf aus dem Tiefschlaf: "Rosettas" Reise durchs All