Hinter Gittern
Ein sibrischer Knast für Mütter mit Kindern

07.11.2011 - In Sibrien ist man weniger zimperlich im Umgang mit Straftätern. Einige der Haftanstalten des Landes haben auch heute noch Ähnlichkeiten mit einem Gulag, und bei Außentemperaturen von durchschnittlich minus 25 Grad ist sogar der Hofgang eine Qual. Vom Essen ganz zu schweigen. Und trotzdem können sich die Frauen im Gefängnis von Krasnojarsk glücklich schätzen, dass sie dort und nicht anderswo für ihre Verbrechen büßen müssen. (06.11.2011)

Empfehlungen zum Video
  • Start-Up hinter Gittern: Stricken für Knackis
  • Peinlicher Auftritt: Aus Datingshow direkt in den Knast
  • Schöner Sitzen: Designer-Möbel für den Knast
  • Auf der Flucht: Mutter mit zwei Kindern jahrelang abgetaucht
  • Der Fall Senah: Zwischen Mutter und Vater
  • Allein gegen das Jugendamt: Krebskranke Mutter bekommt Kinder zurück
  • Für ein gesundes Leben: Michelle Obama hüpft mit Kindern im Kreis
  • Gesund essen trotz Hartz IV: Starkoch zeigt Kindern wie es geht
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle
  • Nahles Kampf um die Basis: Mit vollem Körpereinsatz