Hitlers Vorkosterin: Angst bei jedem Bissen
SPIEGEL ONLINE

26.03.2013 - Zweieinhalb Jahre lebte Margot Wölk in Todesangst: Als junge Frau kam die Berlinerin nach Ostpreußen und wurde von der SS gezwungen, Adolf Hitlers Essen auf Gift zu testen. Mit einestages sprach die 95-Jährige über die schlimmste Zeit ihres Lebens.

Zum Artikel