Hochhauseinsturz in Bangladesch
Helfer suchen weiter nach Überlebenden

26.04.2013 - Seit Tagen und Nächten graben die Rettungskräfte unter den Trümmern des Industriegebäudes nahe der Hauptstadt Dhaka. Mindestens 270 Menschen sind bei dem Einsturz am Mittwoch gestorben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Dammbruch in Laos: Helfer retten Baby aus den Fluten
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Immer wieder entwischt: Helfer scheitern mehrfach an Waschbärrettung
  • Unwetter in Japan: 50.000 Helfer wühlen sich durch die Trümmer
  • Lawinenunglück in Italien: Teams suchen nach Handy-Signalen
  • Massensterben: Mehr als 400 Wale stranden in Neuseeland
  • Schiffsunglück vor Südkorea: Mehrere Tote nach Kollision
  • Erdrutsch in China: Hier stand einmal ein Dorf
  • De Maizière über syrische Helfer: "Verhalten verdient Lob und Anerkennung"
  • Amateurvideo: Missglückte Bergungsaktion mit Bagger
  • Skurriler Unfall: Haus blockiert Highway
  • Zu geringer Kabinendruck: Flugpassagiere bluten aus Nasen und Ohren