Höhlenfund
Forscher entdecken rätselhafte Vormenschen-Knochen

08.04.2010 - Im menschlichen Stammbaum prangt eine große Lücke. Wer war der direkte Vorfahre der Gattung Homo? Forscher glauben jetzt, die Antwort gefunden zu haben: Sie haben die zwei Millionen Jahre alten Knochen einer neuen Vormenschenart entdeckt. Doch der Fund sorgt für Verwirrung.

Zum Artikel

jkr
Empfehlungen zum Video
  • Festakt in Rom: Spanische Treppe in neuem Glanz
  • Nach Erdbeben in Italien: Kater Pietro aus Trümmern gerettet
  • Minderjährige Flüchtlinge: "Ich will es noch einmal versuchen"
  • Klippenspringen: 27 Meter freier Fall in die Adria
  • Düstere Stille in Italien: Notstand nach dem Beben
  • "Neuer" Urmensch: Forscher finden Gehirnreste
  • Video zeigt Rettung nach Erdbeben: Mädchen nach 15 Stunden lebend geborgen
  • Die Flüchtlinge von Como: Elendscamp im Luxusnest
  • Drohnenvideo zeigt zerstörtes Amatrice: Ein Dorf in Trümmern
  • Drohnenvideo: Italienisches Bergdorf nach dem Erdbeben
  • Zugunglück bei Bari: Mindestens 20 Tote, Dutzende Verletzte
  • Unkommentierte Aufnahmen: Amatrice nach dem Erdbeben