Das Grauen von nebenan
Die Morde von Höxter

08.05.2016, 00:00 Uhr - Über Jahre haben Wilfried W. (46) und Angelika B. (47) in ihrem Haus in Höxter wohl ungestört mehrere Frauen gefoltert und getötet. Eines der Opfer soll anschließend sogar zerstückelt und verbrannt worden sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 10 Jahre danach: Natascha Kampusch
  • "Das Gute ist manchmal langweilig": Monster oder Mensch 1
  • "Über 24 Jahre ein perfektes Mehrfachleben": Monster oder Mensch 2
  • "Wir können alle wie Eichmann oder Hitler sein": Monster oder Mensch 3
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • Bluttaten in Baden-Württemberg: Mord im Namen der Familie
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Schreckmoment für Taucher: Großer Hai schnappt Fisch von der Harpune
  • Überleben im Wald: "Ich hatte Angst, meinen Verstand zu verlieren"
  • Wilderer in Kamtschatka: Jagd aufs rote Gold
  • Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg
  • Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen