Das Grauen von nebenan
Die Morde von Höxter

08.05.2016 - Über Jahre haben Wilfried W. (46) und Angelika B. (47) in ihrem Haus in Höxter wohl ungestört mehrere Frauen gefoltert und getötet. Eines der Opfer soll anschließend sogar zerstückelt und verbrannt worden sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 10 Jahre danach: Natascha Kampusch
  • "Das Gute ist manchmal langweilig": Monster oder Mensch 1
  • "Über 24 Jahre ein perfektes Mehrfachleben": Monster oder Mensch 2
  • "Wir können alle wie Eichmann oder Hitler sein": Monster oder Mensch 3
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • Bluttaten in Baden-Württemberg: Mord im Namen der Familie
  • DER SPIEGEL live im Spiegelsaal: Jonathan Meese über die Macht von Kunst
  • Vor 20 Jahren: Die geheimen Atomtests der USA
  • Fast 150 km/h: Der Einkaufswagen mit dem Jet-Antrieb
  • Berliner Charité: Regierungskritiker Wersilow wurde vergiftet
  • Unfall in Madrid: Laptopbatterie explodiert morgens in der Metro
  • Preisverleihung in Los Angeles: Emmy gewonnen, Frau gekriegt