Hoffnungsträger
Obama verspricht Millionen neue Jobs

12.01.2009, 14:18 Uhr - Der designierte US-Präsident Barack Obama will mit seinem Programm zur Wirtschaftsförderung bis 2010 mindestens 3 bis 4 Millionen Jobs in Amerika sichern oder neu schaffen, 90 Prozent davon in der privaten Wirtschaft.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • Obama greift Trump an: "Das ist nicht normal!"
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Bayern wählt: Wer regiert in Zukunft im Freistaat?
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Abschiedsgrüße an den Präsidenten: "Mein schönster Obama-Moment"
  • Ex-Präsident im Urlaub: Barack Obama lernt Kitesurfen
  • Überwachung in China: Georg Orwell`s 1984, nur schlimmer
  • Schülerrede auf dem UN-Klimagipfel: Wie eine 15-Jährige mit Politikern abrechnet