Seehofer verkündet Einigung mit Merkel
"Das erlaubt mir, dass ich das Amt weiterführe"

02.07.2018 - Horst Seehofers Erklärung am Montagabend war für viele überraschend: Er möchte nun doch Innenminister bleiben, er habe sich mit Angela Merkel geeinigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Sie kann sehr hart sein": Seehofer über Merkel
  • Mattis zu Bolton: "Ich hörte, sie seien die Reinkarnation des Teufels"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Aleppo: Evakuierung geht weiter
  • Pistole aus 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Schwimmen verboten: Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Virales Do-it-yourself-Video: Hüttenzauber in der Wildnis
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Merkel verteidigt Maaßen-Beförderung: "Die Entscheidung war richtig!"