Huawei-Finanzchefin festgenommen
"Ein Gesichtsverlust für China"

06.12.2018, 16:28 Uhr - Auf Betreiben der USA wurde die Finanzchefin von Huawei in Kanada festgenommen. Eskaliert nun der Handelskrieg? Einschätzungen von China-Korrespondent Bernhard Zand.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Handelsstreit zwischen USA und China: "Für beide Seiten steht enorm viel auf dem Spiel"
  • Videoanalyse zu Chinas Strafzöllen: "Wichtiger Schritt in einem Pokerspiel"
  • Folgen der Strafzölle: Die USA gegen den Rest der Welt
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Kursrutsch beim iPhone-Hersteller: Apple in der China-Falle
  • Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Überwachung in China: Georg Orwell`s 1984, nur schlimmer
  • Handelsstreit zwischen USA und China: Mike Pence - "Sie wollen uns untergraben"
  • Angela Merkel: "Bedeutender Tag für die deutsch-französischen Beziehungen"
  • +++ Livestream +++: Merkel und Macron unterzeichnen deutsch-französischen Vertrag
  • +++ Livestream +++: Merkel und Macron unterzeichnen deutsch-französischen Vertrag