Rekord für Hubble-Teleskop
Bislang fernste Galaxie im All entdeckt

04.03.2016 - Das Licht der fernen Sterneninsel scheint aus einer Rekordentfernung von 13,4 Milliarden Lichtjahren zu uns, teilte das wissenschaftliche Weltraumteleskopinstitut STScI in Baltimore am Donnerstag mit.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • 507 Millionen Jahre alt: Ur-Meeresräuber mit Dosenöffner-Scheren entdeckt
  • Müllhalde Weltraum: Warum holt keiner den Schrott aus dem All?
  • Aeromobil: Das fliegende Auto
  • Delikatesse Feuerfisch: Eingefangen mit dem Roboter
  • Weltraumforschung: Die Kamikaze-Sonde
  • Blauwale beim Fressen gefilmt: Manchmal hat der Krillschwarm Glück
  • Hyundai i10: Das kleinste Modell seines Pkw-Angebots
  • Privater Luxuspanzer: Vom Actionfilmset zur US-Armee?
  • Seidlers Selbstversuch: Wenn die Kombüse in Flammen steht
  • Alltagsproblem: Warum sich Schnürsenkel lösen
  • Deutscher Neu-Astronaut: Der China-Mann
  • Gesundheits-VLOG: Das Kreuz mit dem Rücken