Rekord für Hubble-Teleskop
Bislang fernste Galaxie im All entdeckt

04.03.2016 - Das Licht der fernen Sterneninsel scheint aus einer Rekordentfernung von 13,4 Milliarden Lichtjahren zu uns, teilte das wissenschaftliche Weltraumteleskopinstitut STScI in Baltimore am Donnerstag mit.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Seidlers Selbstversuch: Robo-Doc, bitte in den OP!
  • Zeitrafferflug A350-900: Take-Off eines Hightechjets
  • Forschungsprojekt: Der kleinste Kernfusionsreaktor der Welt
  • Schildkröten in Mexiko: Das große Eierlegen
  • Mondfinsternis: Fast Vollmond
  • Endlich verständlich: Partielle Mondfinsternis
  • Lockheed LC-130: Grönlands Eisvogel
  • Extrem seltene Aufnahmen: Taucher begegnet Riesenmaulhai
  • Fukushima: Roboter taucht in die Reaktor-Ruine
  • Neuartiger Roboter: Robo-Wurm wächst seinen Weg
  • Schwimmtechnik von Buckelwalen: Saugnapf-Kamera lüftet Flossen-Geheimnis
  • Universität Manchester: T-Rex hätte sich beim Rennen die Beine gebrochen