Hugo Cabret
Scorseses imposante 3D-Premiere

06.02.2012 - Zum ersten Mal in 3D und gleich elf Mal für den Oscar nominiert: Altmeister Martin Scorsese schafft mit Hugo Cabret eine Hommage an die Filmgeschichte. Er lässt den Filmpionier George Méliès und sein Werk auferstehen - und das in Form eines Kinderfilms.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ibrahimovic-Premiere für LA Galaxy: "Ich gab Ihnen Zlatan"
  • Doku über das Glück zu Zweit: "Die Nacht der Nächte"
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Royals: Spannungen zwischen Letizia und Sophia
  • Krügers Karrierestart nach dem Krieg: "Hauen Sie ab!"
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Dokumentation "SPK Komplex": "Alle sind krank"
  • Filmstarts der Woche: Terror im Zug
  • "Arrhythmia": Notrufe, Alkohol und der Sinn des Lebens