Venezuela
Hugo Chávez wird doch nicht einbalsamiert

16.03.2013 - Der "Herzenswunsch vieler Landsleute" geht nicht in Erfüllung: Venezuelas verstorbener Präsident Hugo Chávez wird doch nicht einbalsamiert. Dazu hätte der Leichnam für Monate nach Russland gebracht werden müssen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Neonazi-Konzerthochburg Themar: Der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"