Feierliches Ende der Einzelhaft
382 Hummer vor Helgoland ausgewildert

09.08.2012 - Zur alljährlichen Auswilderung sind mehr als 160 Menschen angereist, darunter sogar ein Hummerfan aus New York: Seit Jahren päppeln Meeresbiologen auf Helgoland Hummer auf und setzen sie zu Forschungszwecken aus. In Zukunft wollen die Forscher die Tiere auch unter Offshore-Windekraftanlagen ansiedeln.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Zeitrafferflug A350-900: Take-Off eines Hightechjets
  • Forschungsprojekt: Der kleinste Kernfusionsreaktor der Welt
  • Schildkröten in Mexiko: Das große Eierlegen
  • Mondfinsternis: Fast Vollmond
  • Endlich verständlich: Partielle Mondfinsternis
  • Lockheed LC-130: Grönlands Eisvogel
  • Extrem seltene Aufnahmen: Taucher begegnet Riesenmaulhai
  • Fukushima: Roboter taucht in die Reaktor-Ruine
  • Neuartiger Roboter: Robo-Wurm wächst seinen Weg
  • Schwimmtechnik von Buckelwalen: Saugnapf-Kamera lüftet Flossen-Geheimnis
  • Universität Manchester: T-Rex hätte sich beim Rennen die Beine gebrochen
  • Neue Perspektive: Virtueller Flug über Pluto