Hungerstreik vor dem Brandenburger Tor
Polizei nimmt Flüchtlingen Decken ab

29.10.2012 - Seit sechs Tagen harren sie am Brandenburger Tor aus: 20 Flüchtlinge trotzen den eisigen Temperaturen, um für die Rechte von Asylsuchenden zu protestieren. Für Empörung sorgt das Verhalten der Polizei: Sie hat den Demonstranten Zelte, Iso-Matten und Decken abgenommen.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Mit Kameras überführt: Italienische Polizei nimmt Autobande hoch
  • Rettungsschiff "Aquarius": Spanien nimmt 629 Flüchtlinge auf
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • US-Hymenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!