US-Hurrikan-Experte
Was "Irma" so gefährlich macht

07.09.2017 - Hurrikan-Experte Philip Klotzbach von der Colorado State University erklärt im Video, warum "Irma" so zerstörerisch ist - und warum es schwer vorherzusagen ist, wo genau der Sturm die USA erreichen wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hurrikan "Irma": Flug ins Auge des Sturms
  • Phänomen "Negativ-Flut": Wie "Irma" das Wasser verschwinden lässt
  • Florida bereitet sich auf "Irma" vor: "Trump wird zum Hurrikan-Präsidenten"
  • Folgen von Hurrikan "Irma": Große Schäden in Florida
  • Kuba nach "Irma": "Mein Haus und mein Geschäft sind ruiniert"
  • Hurrikan "Irma": Florida unter Wasser und ohne Strom
  • Hurrikan "Irma": Wirbelsturm erreicht Florida
  • Hurrikan "Irma": Sturm erreicht Florida - Windgeschwindigkeiten bis zu 200 km/h
  • Hurrikan "Irma": Wirbelsturm trifft in Kuba auf Land
  • Hurrikan "Irma" zerstört Karibikinseln: Zahl der Todesopfer steigt
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Stierkampf: Voll auf die Hörner genommen