Jahrestag Hurrikan "Matthew"
"Wir waren nicht wirklich darauf vorbereitet"

05.10.2017, 10:22 Uhr - Im Oktober 2016 verwüstete Hurrikan "Matthew" den Inselstaat Haiti. Auch das Krankenhaus Saint Antoine in der Provinzhauptstadt Jéremie wurde schwer beschädigt. Krankenschwester Marie-Ermite Pierre erinnert sich an den Tag des Sturms.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Überraschung für tauben Hausmeister: Kinder singen Ständchen - in Gebärdensprache
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Greta Gerwigs Tipps: "Handy nehmen, drehen!"
  • Webvideos der Woche: Surfer von Monsterwellen erfaßt
  • Fünf-Meter-Python in der Wäschekammer: Mutige Australierin fängt Riesenschlange ein
  • Hoch "Dorit": Frühling im Februar