Wetterchaos und Zerstörung
Hurrikan "Michael" verwüstet Florida

11.10.2018 - Mindestens ein Mensch ist gestorben, Gebäude sind zerstört, Hunderttausende Haushalte sind ohne Strom: Hurrikan "Michael" ist in Florida auf Land getroffen. Das volle Ausmaß der Schäden ist noch unklar.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hurrikan "Michael": "Ich hatte die größte Angst meines Lebens"
  • Südostküste der USA: Mindestens sechs Tote durch Hurrikan "Michael"
  • Atlantischer Wirbelsturm: Meterhohe Wellen treffen auf Madeira
  • Umstrittenes Musikvideo: Melania Trump-Double nackt im Oval Office
  • Schiffsunglück vor Korsika: Hunderte Kubikmeter Öl ins Mittelmeer gelaufen
  • Auf dem Weg in die USA: Tausende Migranten stürmen Grenze zu Mexiko
  • Rauchgeruch in Air-Force-Maschine: Melania Trump muss notlanden
  • Trump und Pence zu Gewalt gegen Journalisten: Inkonsequenter Body-Slam
  • Kanye Wests bizarre Flugzeugidee für Trump: ¿iPlane 1¿ statt Air Force One
  • Wahlkampf in Montana: Trump lobt US-Politiker für Angriff auf Journalist
  • Sturm fordert Pilotin: Boeing 757 landet fast seitwärts
  • Mitten in Berlin: Überfall auf Geldtransporter