Debatten um Stevens
"Wir nehmen uns Zeit dafür"

13.12.2012 - Nur zwei Punkte konnte der FC Schalke 04 aus den zurückliegenden fünf Bundesliga-Partien erzielen. Viel zu wenig für die königsblauen Ansprüche. Gerüchte um eine Art Ultimatum für Trainer Huub Stevens, weist Manager Horst Heldt zurück.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Minikrise im Kollektiv: Der FC Schalke sucht seinen Weg
  • Schalkes Talfahrt: Absturz eines Bayern-Jägers
  • Auf einer königsblauen Wolke: Horst Heldts Wochenrückblick
  • Klaas-Jan Huntelaar: Warten auf die Unterschrift
  • Tabellenzweiter Schalke: "Träumen gehört zum Leben dazu"
  • Königsblauer Absturz: Schalke trennt sich von Stevens
  • Ernüchterung auf Schalke: Meilenweit entfernt von einem Meisterkandidaten
  • Schalker Familientreffen: Viel Wirbel auf der Jahreshauptversammlung
  • Ein königsblauer Oranje: Schalke holt sich Afellay aus Barcelona
  • Schalke hat den Blues: Debatte um Huub Stevens
  • Vor dem Top-Spiel: Stevens Schulterschluss mit Holtby
  • Unruhe auf Schalke: Heldt, Keller und viele Fragen